Belüfter für die Essigsäurefermentation

Der Hochleistungsbelüfter ist das Herzstück des ACETATORS. Die energetisch optimierte Rotor-Stator-Turbine ist so konzipiert, dass sie Frischluft über eine Luftleitung ohne zusätzlichen Kompressor direkt aus der Umgebung in den ACETATOR ansaugen kann.
Innerhalb der Belüftungsturbine wird die Luft mit der im ACETATOR befindlichen Flüssigkeit intensiv dispergiert, um sehr feine Gasblasen zu erzeugen. Der Rotor der Turbine fördert diese Dispersion durch die Kanäle des Stators in den Bodenbereich des ACETATORS von wo aus die fein verteilten Gasblasen homogen aufsteigen. Im Verlaufe des Aufstiegs wird der darin befindliche Sauerstoff in die Flüssigkeit abgegeben und von den Essigbakterien (Acetobacter) für die Umwandlung von Alkohol in Essigsäure und für deren Erhaltungsstoffwechsel verbraucht.
Man merke: ohne ausreichende Sauerstoffversorgung sterben Essigsäurebakterien sofort ab!

Die Vorteile unseres Belüftungssystems sind:

• Überragende Produktionsleistung (hohe Raum/Zeit-Ausbeute)
• Geringer Energieverbrauch
• Optimale Blasenverteilung / Auslüftung im ACETATOR
• Niedrige Verlustrate von Alkohol und Säure durch Verdunstung
• Höchst zuverlässige, extrem langlebige Konstruktion
• Bei der Auslegung: Anpassung an fast jede geläufige Tankgeometrie möglich.

Jeder unserer Belüfter wird nach der Fertigung und Montage in unserem Abnahmetank über mehrere Tage auf Herz und Nieren überprüft und die entsprechenden Daten dokumentiert. Erst wenn alles zu unserer vollsten Zufriedenheit überprüft worden ist, wird der Belüfter an seinen Bestimmungsort versendet.

Abbildung: Belüfter im Holz-ACETATOR
Abbildung: Belüfter im Edelstahl-ACETATOR