Schwefelbestimmung

Stark geschwefelte Weine können im Normalfall nicht für die Essigfermentation eingesetzt werden. Daher sollte der angelieferte Rohwein immer auf seinen Gehalt auf SO2 untersucht werden. Hierzu bietet sich die Methode "Rebelein" an. FRINGS liefert zur Durchführung dieser Untersuchung ein vollständiges Analyseset.