Abluftbehandlung

Während der Essigfermentation entstehen durch die intensive Belüftung große Mengen von mit Alkohol sowie Essigsäure angereicherter Abluft.
Zur Erhöhung der Ausbeute bietet Ihnen FRINGS zwei bewährte Systeme an. Zum einen den Abluftkondensator und zum anderen den Abluftwäscher.
Beide Systeme haben gemein, dass sie in der Abluftleitung installiert werden, um dort die Wert gebenden Stoffe (Alkohol und Säure) aus der Abluft zurück zu gewinnen. Diese Rückgewinnung der Wertstoffe senkt also direkt Ihre Produktionskosten.
Des Weiteren wird die Geruchsbelästigung durch den Einbau dieser Systeme erheblich gesenkt. Gerade in dicht besiedelten Wohngebieten ist dies ein großer Vorteil.
Die Abluftbehandlungs-Systeme rentieren sich gerade bei großen Industrieanlagen mit einem hohen Luftdurchsatz sowie bei Fermentationen mit einem teuren Rohstoff (z.B. edle Weine oder Fruchtweine).  

Abbildung: Abluftbehandlung beim ACETATOR