Dosiersysteme

Herkömmliche Fermentationsverfahren zur Herstellung von Alkoholessigen benötigen eine aufwändige, externe Herstellung der Prozessmaische. Diese wird in einem sogenannten Maischetank angesetzt. Sie besteht aus Prozesswasser, Alkohol / Denaturat und Nährstofflösung, die sehr präzise berechnet und angemischt werden muss.
Für diese wichtige Aufgabe liefert FRINGS vollautomatische Dosiersysteme, wobei die einzelnen Volumenströme aus den Vorlagentanks auch direkt in den Fermenter gefördert werden können, so dass der Maischetank entfallen kann.
Moderne Fermentationsverfahren zur Herstellung von Alkoholessigen benötigen obligatorisch pro ACETATOR einen kompletten Satz an Präzisionsdosiersystemen für Prozesswasser, Alkohol und Nährstofflösung.