EINBECKEN- UND SBR-ANLAGEN

In EINBECKEN- UND SBR-ANLAGEN wird durch Mikroorganismen (Bakterien) eine biologische Reinigung des Abwassers durchgeführt. Dieses ist ein Prozess, wie er in jedem Teich, See oder Fluss abläuft, nur sind in Belebungsanlagen die Mikroorganismen in millionenfacher Anzahl zusammengedrängt. Um hierbei die Lebensfähigkeit und Aktivität der Mikroorganismen zu erhalten und zu erhöhen, wird die erforderliche Sauerstoffmenge künstlich zugeführt. Bei  PROREACT T - Umweltanlagen erfolgt dies durch FRINGS TAUCHBELÜFTER. Gleichzeitig ist es notwendig, das Abwasser ständig umzuwälzen, damit die entstandene Biomasse sich nicht am Boden des Belebungsbeckens absetzt und infolge Sauerstoffmangels abstirbt, auch diese Anforderung wird durch die FRINGS TAUCHBELÜFTER gewährleistet.  Je nach Anforderungen an die Ablaufqualität und dementsprechende Konzeptionierung der Anlagen sind Abbauraten bis zu 99 % möglich.