Stationäre Spezialpumpen

Für den Einstoß/ Ausstoß setzt FRINGS seit jeher äußerst robuste, säurefeste Spezialpumpen ein.

Die Einstoßpumpe stellt hierbei die zuverlässige Versorgung des ACETATORS mit Maische oder Prozesswasser sicher. Enthält das zu pumpende Medium ein Gemisch aus Gas und Flüssigkeit (bis 40 % Gasanteil), setzt FRINGS erfolgreich Pumpen mit sogenannten Inducern ein. Der typische Einsatzfall hierfür ist die Ausstoßpumpe des ACETATORS. Sie fördert beim Ausstoß zuverlässig und mit verhältnismäßig hohem Volumenstrom die erforderliche Teilmenge an belüftetem Rohessig aus dem ACETATOR.

Unsere, für das 1HP-Verfahren verwendeten Alkoholpumpen werden nach europäischer ATEX Norm ausgelegt.