Technik und Technologie

FRINGS bietet mit den PROREACT Bioreaktoren, den CLEARFLOW Membrananlagen und weiteren Anlagen und Apparaten ausgefeilte Technik für die Schlüsselbranche Biotechnologie an.
FRINGS verfügt darüber hinaus über erweiterte technologische Konzepte für bestimmte biologische und prozesstechnische Anforderungen. Diese werden zu einem Großteil in unserem eigenen Biotechnikum, in dem wir täglich fermentieren, getestet und immer weiter verbessert.
Die Nutzung dieser Technologien und Kenntnisse führt dann bei Ihren Kundenprojekten zu sehr effizienten und für den jeweiligen Bedarf maßgeschneiderten Anlagen und Apparaten.

Zu diesen besonderen Technologien gehören zum Beispiel:

  • Technologien für Seed Trains und Inokulationsstrategien
  • Technologien für Multipurpose- und Monoproduktanlagen
  • Hochzelldichtefermentation
  • Fermentationen ohne Antischaummittel
  • Fermentationstechnologie für extremophile Mikroorganismen
  • Technologien für Fed Batch und Repeated Fed Batch Fermentationen
  • Erhöhung der Prozesseffizienz / Retrofits bestehender Anlagen
  • Anlagen und Steuerungstechnologien für Verfahren mit Pichia pastoris
  • Integrierte Bioprozessanlagen (z.B. Hybrid aus Bioreaktor und Membrananlage)
  • Scale up von Bioreaktoren vom Labor bis in die Produktion

Über dieses eher prozesstechnische Know How hinaus arbeiten wir intensiv praktisch und theoretisch mit diversen Mikroorganismen. Insbesondere mit Hefen und Essigsäurebakterien, die in vielfältiger Weise in der Biotechnologie als mikrobieller Katalysator eingesetzt werden, arbeiten wir tagtäglich in unserem eigenen Labor.

In unseren Labor- und Pilotfermentern, sei es im eigenen Biotechnikum oder im Leiheinsatz, haben wir zudem diverse Mikroorganismen für die Biokunststoffproduktion, für die Produktion von Aminosäuren und von Vitaminen kultiviert. Aus diesem Erfahrungshorizont heraus verfügen wir über ein profundes bioverfahrenstechnisches  und biotechnologisches Wissen und können sehr viel besser mit Ihnen als Kunden zusammenarbeiten als wenn wir nur "Technik aus Stahl und Steuerungen" liefern könnten.

Abbildung: Bioprozesstechnologie
Abbildung: Anlagentechnik
Abbildung: Fermentationsmedien
Abbildung: Mikrobiologie